Die Wilden Hühner 1-3 (Amaray) [3 DVDs]

Amazon.de Price: 34,54 (as of 27/09/2022 06:21 PST- Details)

Kategorie:

Beschreibung


Kurzinhalt Die Wilden Hühner
Jedes Girl braucht eine beste Freundin. Sprotte (Michelle von Treuberg) hat gleich drei. Zusammen sind sie „Die Wilden Hühner“, die coolste Mädchengang der fünften Klasse. Melanie (Paula Riemann) ist vernarrt in Robbie Williams, Trude (Zsa Zsa Inci Bürkle) liebt italienisches Essen, Frieda (Lucie Hollmann) ist sozial mega-engagiert und Sprotte selbst findet ihre Lehrerin Frau Rose (Jessica Schwarz) ziemlich cool. Und dann ist da noch Wilma (Jette Hering), die noch ein paar Aufnahmeprüfungen zu bewältigen hat, um ein wildes Huhn zu werden. Einziger Quell des Ärgers sind die Jungs der Konkurrenzbande „Pygmäen“, bestehend aus dem Anführer Fred (Jeremy Mockridge), dem stets hungrigen Torte (Martin Kurz), dem Karten legenden Steve (Philip Wiegratz) und dem aggressiven Willi (Vincent Redetzki). Doch eines Tages geschieht etwas, das beide Gangs veranlasst, zusammenzuarbeiten.

Kurzinhalt Die Wilden Hühner und die Liebe
Liebe ist schön, aber gar nicht so einfach! Bei den fünf wilden Hühnern spielen die Gefühle jedenfalls seltsame Streiche. Zwar ist Oberhuhn Sprotte (Michelle von Treuberg) überglücklich mit Fred (Jeremy Mockridge), dafür steckt aber ihre Mutter Sybille (Veronica Ferres) in einer echten Liebeskrise. Damit aber noch nicht genug: Melanie (Paula Riemann) leidet schwer unter Liebeskummer, Trude (Zsá Zsá Inci Bürkle) schwärmt nur noch von Rickys schwarzen Locken, Frieda (Lucie Hollmann) pflegt immer lieber ihre Wochenendfreundschaft zu Maik (Jannis Niewöhner) und Wilmas (Jette Hering) erste Liebe gestaltet sich als die komplizierteste von allen. Dabei müssen die Hühner lernen, dass Liebe nicht unbedingt immer etwas mit Jungs zu tun hat! Auch wenn – über den ganzen Irrungen und Wirrungen – die Bande auseinander zu brechen droht, am Ende halten sie doch wieder zusammen.

Kurzinhalt Die Wilden Hühner und das Leben

Der dritte und letzte Teil der Trilogie.
Ganz schön schwierig ist das mit dem Erwachsenwerden für die „Wilden Hühner“. Oberhuhn Sprotte (Michelle von Treuberg) jedenfalls versteht die Welt nicht mehr: Warum hat es Fred (Jeremy Mockridge) auf einmal nur so eilig mit dem ersten Mal? Melanie (Sonja Gerhardt) hat ein Geheimnis, das sie noch nicht einmal mit ihren besten Freundinnen teilen kann und auf der gemeinsamen Klassenfahrt ringen auch Frieda (Lucie Hollmann), Wilma (Jette Hering) und Trude (Zsa Zsa Inci Bürkle) mit ihren ganz eigenen Gefühlen. Doch am Ende zeigt sich, dass echte Freundschaft auch die größten Schwierigkeiten überwinden kann.

Click um zu bewerten
[Total: 0 Average: 0]

Zusätzliche Informationen

Brand